Die Problematik der Digitalisierung für die kindliche Entwicklung (VoD)

Die Problematik der Digitalisierung für die kindliche Entwicklung (VoD)

Dr. med. Michaela Glöckler

Vortrag aufgezeichnet im Januar 2021 in Basel

Online-Vortrag, Dauer: 50 Min.

20.00 CHF

Die Digitalisierung ist zentraler Bestandteil der heutigen Lebenswelt und wird es immer mehr werden  das steht ausser Frage. Was jedoch viel zu wenig beachtet wird, ist: welche Auswirkungen die Bildschirmzeit in der Kindheit hat. Hierzu nimmt die Vortragende aus ihrer kinderärztlichen Erfahrung Stellung.

Dr. med. Michaela Glöckler

Kinder- und Jugendärztin. Bis 1987 Mitarbeit am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke und schulärztliche Tätigkeit in der Rudolf-Steiner-Schule Witten/Ruhr; von 1988 bis 2016 Leitung der Medizinischen Sektion am Goetheanum, Mitbegründerin der Alliance for Childhood und der Europäischen Allianz von Initiativen angewandter Anthroposophie (ELIANT); internationale Vortrags- und Seminartätigkeit; zahlreiche Publikationen.


Buchhinweise:

Diagnose:media (Hrsg.): Gesund aufwachsen in der digitalen Medienwelt. Eine Orientierungshilfe für Eltern und alle, die Kinder und Jugendliche begleiten (inhaltliche Unterstützung von Michaela Glöckler, Edwin Hübner u.a.), Stuttgart 2019

Michaela Glöckler: Kita, Kindergarten und Schule als Orte gesunder Entwicklung. Erfahrungen und Perspektiven aus der Waldorfpädagogik für die Erziehung im 21. Jahrhundert, Stuttgart 2020

 

Website: Allianz Eliant

 

Übersicht über alle Online-Vorträge 2021