Er-Schöpfung – Zwischen Zusammenbruch und Resilienz

Er-Schöpfung – Zwischen Zusammenbruch und Resilienz

Dr. med. Christian Schopper
Vortrag
, 2020 in Solothurn
DVD, 89 Minuten, Nr. 730

18.00 CHF

Vortrag von Dr. med. Christian Schopper, gehalten im Rahmen der anthrosana- Vortragsreihe zum Thema «Heilsam – 100 Jahre Anthroposophische Medizin» am 13. März 2020 in Solothurn.

Er-Schöpfung – Zwischen Zusammenbruch und Resilienz

Aus der Sicht des heutigen Arztes ist es eine unangenehme Befindensstörung, für den Patienten stellt es sich jedoch oft existenziell dar: die Erschöpfung. Bei der Behandlung und Überwindung dieser Erkrankung bildet deshalb ein tieferes Verstehen der Zusammenhänge ein wichtiges Element einer auf den ganzen Menschen fokussierten Medizin.

Dr. med. Christian Schopper

Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie FMH, Arzt für Anthroposophische Medizin VAOAS, Master of Health Business Administration (MHBA). Viele Jahre in der Leitung verschiedener Kliniken. Heute hat er zwei Praxisstützpunkte für Psychosomatik, Psychiatrie, Neurologie und Anthroposophische Medizin in Zürich. Langjährige Arbeit in Lehre und Forschung sowie ausgedehnte Vortrags- und Seminartätigkeit; zahlreiche Publikationen.

Herausgeber: Hörsaal Anthroposophie, Niederfeld 1, D-79589 Binzen / Baden, www.hörsaal-anthroposophie.de

Das Produktions- und Vertriebsrecht liegt bei HeliosTerra e.V., das Urheberrecht beim Referenten.